FIRMENHISTORIE

Unser Unternehmen wurde im Jahr 1896 von Carl Wilhelm Hoernecke (1856 – 1926) in Magdeburg gegründet. Unter seinem Sohn Carl Valentin Christoph Hoernecke (1892 – 1973) entwickelte sich die Firma zu einem bedeutenden chemisch-pharmazeutischen Herstellungsbetrieb.

Zu den produzierten Arzneimitteln gehörten unter anderem Magenpulver, Kalkpräparate und medizinische Badezusätze. Bis heute ist der Name des Rheumabads “Rheubalmin” in den neuen Bundesländern bekannt. In der Zeit des zweiten Weltkriegs stellte unsere Firma auch Lakritzbonbons, wie “Mundrein” oder “Atemfrisch” her. Da Schokolade zu dieser Zeit knapp war, erfreuten sich diese Produkte großer Beliebtheit.

Nach dem zweiten Weltkrieg führten die politischen Geschehnisse zur Gründung eines weiteren Standortes im Großraum Stuttgart. Hier entdeckte Peter Hoernecke 1962 in Pionierleistung die Möglichkeiten, die sich aus in Sprühflaschen abgefüllten Wirkstoffen ergaben. Mit seiner hauseigenen Forschung im Hintergrund begann er, Sprühschutzstoffe und Geräte zum Schutz des Menschen zu entwickeln. Seitdem ist Original TW1000 auf dem Markt und zu einer vielseitigen Geräteserie für die individuellen Anforderungen der Anwender gereift.

Unser Unternehmen wird heute in vierter Generation von Thomas Hoernecke geleitet und zählt zu den international führenden Anbietern von Reizstoffsprühgeräten für Selbstverteidigung und Law Enforcement. Mit der Einrichtung eines technischen Werkes sind wir heute auch auf die Entwicklung und Herstellung von hochwertigen technischen Geräten und Bauteilen spezialisiert. Aus unseren Werken in Oberstenfeld bei Stuttgart gehen HOERNECKE-Produkte in die ganze Welt.

Hoernecke Management

Im Jahr 2016 feierte HOERNECKE sein 120-jähriges Firmenjubiläum. Auch für die Zukunft ist das Unternehmen gut aufgestellt: Die nächste Generation wird die Tradition weiterführen und arbeitet schon seit einigen Jahren in der Geschäftsleitung zusammen.

Von links nach rechts:
Tobias Hoernecke, Liesa Hoernecke, Thomas Hoernecke

Hoernecke Management

Im Jahr 2016 feierte HOERNECKE sein 120-jähriges Firmenjubiläum. Auch für die Zukunft ist das Unternehmen gut aufgestellt: Die nächste Generation wird die Tradition weiterführen und arbeitet schon seit einigen Jahren in der Geschäftsleitung zusammen.

Von links nach rechts:
Tobias Hoernecke, Liesa Hoernecke, Thomas Hoernecke